cancel_presentation
turned_inKolumne
access_time 17.03.2020 um 10:09 Uhr
comment8 Kommentare

Zu alt für Habbo?

Zu Beginn möchte ich diese Kolumne mit dem Einleitungsspruch auf der Startseite des Habbo Hotels beginnen:

EIN SELTSAMER ORT MIT TOLLEN LEUTEN.

Viele User würden sicherlich dem zustimmen, dass das Habbo Hotel durchaus einen seltsamen Ort darstellt, indem sich zumindest so manch verrückter Typus von Mensch herumtreibt. Belästigungen, Trolle, sogenannte “Nervensägen” gehörten schon immmer zum Hotel und sie existieren heute noch. Oftmals verbergen sich dahinter vor allem jüngere Spieler, die anderen einen Streich spielen möchten oder schlicht und ergreifend Freude daran haben, anderen den Spielspaß zu nehmen und sich daran zu erfreuen. 


Habbo 2.0?
Viele Gespräche im Habbo Hotel drehten sich in der Vergangenheit oftmals darum, ob es denn nun mehr oder weniger jüngere Spieler gäbe und wie hoch das Durchschnittsalter ist. Beide Fragen lassen sich aus keinen Zahlen beantworten, doch gibt es sogegannte gefühlte Wahrheiten, die zumindest einen Aufschluss darüber geben können, wie die aktuelle Lage ist:

  1. Das Hotel ist zunehmend weniger besucht
  2. Das Registrierungsdatum liegt bei den meisten Usern länger zurück

Daraus folgt zum einem, dass aller Voraussicht nach die aktiven Userzahlen rückläufig sind und dass das durchsnittliche Alter der Spieler vermutlich steigt. Viele von uns haben sicherlich ihren Habbo zu Kinder- oder Jugendzeiten erstellt. Daran knüpft auch immer ein großes Problem, welches im Habbo beobachtet werden kann- das Habbo Hotel hat Schwierigkeiten neue User ins Hotel zu bringen, geschweige denn, zu halten.

Eine Frage des Alters
Über die Frage für welche Altersgruppe Habbo geschaffen ist, lässt sich nicht viel streiten. Mit Sicherheit soll vor allem die Jugend angesprochen werden. Dennoch ist es aktuell so, dass sich viele, mittlerweile, Erwachsene im Hotel aufhalten. So ist an dieser Stelle zumindest ein Dilemma aus Sicht Sulakes vorhanden. Man hat zwar die grobe Zielsetzung ein Spiel für Jugendliche darzustellen und doch sind User mittlerweile oft junge Erwachsene, die andere Wünsche an das Habbo Hotel haben können als ein Jugendlicher. Für die Zukunft muss dieses Dilemma gelöst werden- vor allem in Hinblick darauf, dass Jugendliche heutzutage eher eine App bevorzugen würden, mit der sie ins Habbo Hotel kommen. Diese App gibt es aktuell zwar, aber das Habbospielen ist in seiner Funktion nur mit gemäßigtem Spaß möglich. Vielleicht ist das ja eine Baustelle, die mit der Einführung von Habbo 2020 gelöst wird. Hoffen wirs!


 Wie stehst du zu diesem Thema? Hast du vor noch lange aktiv zu bleiben? Lass es uns wissen!

Lando in deiner
Farbe
warningDu musst eingeloggt sein um ein Kommentar schreiben zu können.
andreas.s
vor 2 Monaten
Ich hatte damals nach der großen Stummschaltung eine Pause eingelegt bin aber 2013/2014 wieder gekommen.
DisasterAngel
vor 2 Monaten
Man ist so alt wie sich fühlt und kann somit @aacsc nur zustimmen.
aacsc
vor 2 Monaten
Habe 2007 so um die 2008 angefangen mit Habbo. Wenn es einem Spaß macht ist man nie zu alt für etwas.
@@Kev22222@@
vor 2 Monaten
Ich habe 2013 angefangen mit dem Habbo. Damals hätte ich mir niemals ausgemalt, dass ich im Jahre 2020 immer noch hier bin, aber es macht einfach Spaß und ist natürlich auch ein Hobby, vor allem wenn man noch auf einer Fanseite aktiv mitarbeitet. Ich habe auch nicht vor, dass Habbo zu verlassen, weil ich als ich es schon mal verlassen wollte sowieso irgendwann wieder zurückkam. Gespannt bin ich, wie es weitergeht und hoffe, dass Habbo 2020 wieder einen kleinen Aufschwung erleben kann. ?!
overHero
vor 2 Monaten
Das ist ziemlich interessant. Meinen ersten Account hatte ich 2009. Danach war ich auch erstmal einige Jahre nicht online, aber es ist schon erstaunlich, wie viel Zeit Habbo mich gekostet hat.
Nessa9232
vor 2 Monaten
Ich spiele seit 2010, habe den Account aus langweile erstellt. Ich habe damals nach Kontakte und bauen wie bei sims gesucht und da kam irgendwie Habbo raus. Mittlerweile bin ich 26 und sitze immernoch hier :/